Regensburg – Entdeckertour mit einheimischen Guide

Regensburg - Entdeckertour mit einheimischen Guide

Regensburg ist eine der größten Städte und touristischen Destinationen im Freistaat Bayern. Vieles davon hat mit der Donau zu tun, die durch sie fließt. Die Stadt ist ein beliebter Stopp für Flusskreuzfahrten und mit ihrem stimmungsvollen mittelalterlichen Zentrum ist es leicht zu erkennen, warum. Auf eigene Faust hätte ich die Stadt sicher sehr genossen. Aber noch besser, meine Freunde waren so nett, mir ihre Heimatstadt zu zeigen und mich durch viele der besten Sehenswürdigkeiten in Regensburg zu führen.

Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Das Treffen mit meinen Freunden war ein Grund für einen Besuch in Regensburg, ihre Heimatstadt zu sehen der andere. Ich war immer nur mitten in der Nacht mit dem Bus durch die Stadt gefahren, also war ich sehr erpicht darauf, die Stadt zu erkunden. Regensburg gehört zwar nicht zu den beliebtesten Ausflugszielen in Bayern, ist aber auch kein Problem. An Sehenswürdigkeiten mangelt es in Regensburg sicherlich nicht, insbesondere in der Regensburger Innenstadt.

Im Gegensatz zu München hat Regensburg eine wunderbar erhaltene und von der UNESCO anerkannte mittelalterliche Altstadt, die darauf wartet, erkundet zu werden. Wenn Sie durch die engen Gassen und offenen Plätze gehen, gibt es viel zu entdecken. In einem Moment sehen Sie ein Gemälde von David und Goliath aus dem 16. Jahrhundert an der Seite des Hauses. Als nächstes stehen Sie bei den Überresten des antiken römischen Tors. Tatsächlich gibt es in Regensburg einige römische Ruinen, von denen mein Gastgeber wusste, dass ich sie gerne sehen würde.

Was die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt angeht, haben wir die Skala durchlaufen. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Regensburg ist die Alte Steinerne Brücke der Stadt. Die Brücke stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist von vielen lokalen Legenden umgeben. Am Ende steht dann der charmante Brückturm. Tauchen Sie ein in die Altstadt und Sie werden bald das hübsche Alte Rathaus finden, an dem (natürlich) gearbeitet wird.

Beachten Sie, dass dies nur eine kurze Zusammenfassung der Sehenswürdigkeiten in Regensburg ist.

Churches of Regensburg

Als Europa kommen wir an den Regensburger Kirchen nicht vorbei. Der große Dom ist der Regensburger Dom, der einzige gotische Dom in Bayern, der kaum zu übersehen ist. Auch hier wurde gerade renoviert, weshalb wir nicht allzu lange dort verbracht haben. Stattdessen sind es die Basilika der Geburt Unserer Lieben Frau unten und die Abtei von St. Emmeram, die mir frischer in Erinnerung geblieben sind. Das ist die Basilika oben, damit Sie sehen können, warum.

Das Tolle daran, Regensburg mit lokaler Hilfe zu sehen, ist, dass ihm alle seine schönsten Plätze gezeigt werden. Und man kann sagen, Regensburg hat eine große Auswahl. Einige, wie das wunderschöne Flussufer der Stadt, sind Orte in Regensburg, die ich selbst hätte finden können. Aber es ist oft schwieriger, Orte zu finden, die sich am meisten lohnen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Allee of the Giants. Auf der Donauinsel Oberer Wöhrd befindet sich dieser kurvenreiche Weg durch Baumriesen. Es ist in einer Gegend, die Sie nicht zufällig finden würden, und ich war völlig gebannt, als es mir gezeigt wurde. Auf jeden Fall ein großartiger Ort zum Fotografieren, das ist sicher.

Sightseeing mit einem Einheimischen bedeutet auch, sich die besten Aussichtspunkte rund um Regensburg zeigen zu lassen. Obwohl die Stadt für ihre Patriziertürme bekannt ist, wurden mir einige weniger offensichtliche Aussichtspunkte gezeigt. Einer war auf den Hügeln nördlich der Stadt, bei der Dreifaltigkeitskirche. Von dort aus sieht man quer über Regensburg, nur der Regensburger Dom ragt heraus. Einen viel näheren Blick auf die Stadt haben wir auch dank der Rooftop-Ansichten vom Einkaufszentrum GALERIA am Neupfarrplatz bekommen.

Lokale Restaurants

Gute typische Restaurants in einer fremden Stadt zu finden, ist immer eine kleine Herausforderung. Ich muss auch zugeben, dass ich auf Reisen etwas faul beim Essen sein kann. Deshalb war es so schön, in Regensburg keine Entscheidungen über das Essen treffen zu müssen.

Wir haben während meines Besuchs ein paar verschiedene Orte besucht, angefangen bei der Wurstkuchl am Wasser. Immerhin hatte ich die hiesige Bratwurst in Bamberg und musste sie mit dem Regensburger Angebot vergleichen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Favoriten auswählen könnte – beide waren großartig.

Das am meisten erwartete Essen hier war das Abendessen im Weltenburger am Dom. Dieses Restaurant ist mit dem Kloster Weltenburg verbunden, dessen Bier die vielleicht älteste Klosterbrauerei der Welt ist. Da hatte ich natürlich das Bockbierschnitzel, ein Schnitzel serviert mit einer Biersoße. Mehr Deutsch geht nicht.

Aber es gab nicht nur Bier und deftiges Essen, dank Kaffee und Kuchen in der Konditorei Opera. Es ist etwas außerhalb des Stadtzentrums und innen recht gemütlich, aber die Kuchenauswahl war beeindruckend und ziemlich kreativ.

Orte in der Nähe von Regensburg

Abgesehen davon, dass man sich in Regensburg gezeigt hat, ist der andere Vorteil, Freunde vor Ort zu haben, dass sie auch die Umgebung der Stadt kennen. Außerdem haben sie ein Auto, so dass es einfach war, an Orte zu fahren, die ich sonst nie gesehen hätte. Über eineinhalb Tage haben sie mir mehrere Orte in Regensburg gezeigt, die es wert sind, angeschaut zu werden. Sicher ist, dass dieser Teil Bayerns mit viel zu sehen gesegnet ist.

Ein Ort etwas außerhalb der Stadt im Osten ist das imposante Walhalla-Denkmal. Dieses massive neoklassizistische Gebäude wurde im 19. Jahrhundert zu Ehren bedeutender Persönlichkeiten der deutschen Geschichte erbaut. In der Haupthalle befinden sich Büsten renommierter deutscher Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler und mehr. Dann gibt es die fantastische Aussicht von der Spitze der riesigen Treppe, die hinunter zum Flussufer führt.

Hundertwasser Brauerei

Eine andere ist die Brauerei Kuchlbauer in Abensberg, die durch ihren unglaublichen Turm des berühmten Architekten Friedensreich Hundertwasser besonders ist. Während ich mehrere von Hundertwasser entworfene Gebäude in Wien gesehen habe, war es cool, einen seiner Entwürfe in Deutschland zu sehen. Andere Orte, die wir besuchten, waren das am Flussufer gelegene Kloster Weltenburg mit seinem belebten Biergarten und das schöne Dorf Kallmünz.

Dult Regensburg

Der Zeitpunkt meines Besuchs in Regensburg war interessant, da er mit dem örtlichen Fest der Dult zusammenfiel. Ähnlich wie das Oktoberfest in München ist es ein großes Bierfest, bei dem sich die Leute in Dirndl und Lederhose verkleiden. Die Dult findet jedoch tatsächlich zweimal im Jahr statt, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Und obwohl wir uns auf dem Festival nicht wie eine große Nacht fühlten, kamen wir vorbei, damit ich sehen konnte, wie Dult war.

Ganz cool war, dass wir kurz ins Hauptzelt reinschauen und sehen konnten, wie es war. Nicht dass die Festivalstände und der Vergnügungspark nicht unterhaltsam gewesen wären. Aber schnell das Hauptzelt zu sehen, das kann man auf dem Oktoberfest nicht wirklich machen. Und nachdem ich das Wiesnfest in Wien gesehen hatte, war es schön, ein weiteres Bierfest mitzuerleben und zu sehen, wie es ist. Wenn Sie neugierig auf die Dult sind, lesen Sie unbedingt Loris Reiseführer zum Regensburger Dult-Festival .

Reisetipps für einen Besuch in Regensburg

Wenn Sie nicht auch einen lokalen Freund haben, auf den Sie sich verlassen können, möchten Sie wahrscheinlich einen Rat für einen Besuch in Regensburg. Die gute Nachricht ist, dass Regensburg mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht einfacher zu erreichen ist. Sie werden keine Probleme haben , den Zug von und zu nahe gelegenen Städten wie München und Nürnberg zu erreichen, wobei letztere weniger als eine Stunde entfernt sind. Obwohl es möglicherweise billiger ist, wenn Sie Flixbus ausprobieren . Ich konnte sogar direkt mit ihnen von Regensburg nach Wien fahren.

Was eine Unterkunft in Regensburg angeht, kann ich dir da nicht viel helfen. Das Gästezimmer meiner Freunde ist doch nicht auf Booking.com. Sie werden jedoch feststellen, dass es eine anständige Auswahl an Unterkünften gibt, in der Stadt wenn Sie über Nacht bleiben.

Pin It on Pinterest

Share This