Historisches Museum Regensburg

Historisches Museum Regensburg

Sehenswert ist das Historische Museum Regensburg im alten Kloster St. Salvator aus dem 13. Jahrhundert. Das Museum legt besonderen Wert auf das künstlerische und kulturelle Erbe der Stadt und auf seine vielen faszinierenden Exponate, von denen einige zu den besten der Steinzeit und der Römerzeit gehören, mit zahlreichen seltenen Artefakten. Von besonderem Interesse sind die vielen römischen Relikte, die bei den Ausgrabungen des nahe gelegenen Merkurtempels entdeckt wurden und von antiken Waffen über Keramik bis hin zu Münzen reichen. Weitere Highlights sind ein großer Bereich, der dem Mittelalter gewidmet ist, zahlreiche mittelalterliche Waffen wie Schwerter und Kanonen sowie eine große Kunstsammlung mit Gemälden und Skulpturen.

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag 10:00–16:00
Montag Geschlossen

Über das Historisches Museum Regensburg

Das Historische Museum Regensburg befindet sich im ehemaligen Minderheitenkloster St. Erlöser, am Rande der Regensburger Altstadt. 1221 wurde das Minderheiten- oder Franziskanerkloster von mehreren Personen gegründet. Dazu gehörten Pfalzgraf Otto VIII. von Bayern und König Heinrich VII. Im 19. Jahrhundert diente das Kloster als Kaserne, bis 1949 nach langer Renovierung das Historische Museum eröffnet wurde. Das Historische Museum gliedert sich in drei Bereiche: Vorgeschichte, Römer und Mittelalter. Die Zeiträume von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert werden abgedeckt, und der Bereich Vorgeschichte präsentiert die Kunst- und Kulturgeschichte Regensburgs und Ostbayerns.

Die römische Abteilung bietet einen Überblick über das militärische und zivile Leben zur Zeit der Belagerung der italienischen Legion. Das Mittelalter spielt in Regensburg eine große Rolle. Neben der Darstellung der damaligen umfangreichen Handelsbeziehungen zeigt der Abschnitt Mittelalter unter anderem bedeutende kirchliche Gegenstände. Ein großes interaktives Stadtmodell vermittelt den Besuchern zudem einen Gesamteindruck der Stadt Regensburg.

Führungen

Führungen werden zum Preis von 7,50 Euro inklusive Eintritt angeboten (Normalpreis). Sie finden samstags um 13:00 Uhr statt. für das römische Regensburg und an Sonn- und Feiertagen um 11:00 Uhr für das mittelalterliche Regensburg.

Wo befindet sich das Historisches Museum Regensburg?

Adresse: Historisches Museum Regensburg, Dachaupl. 2-4, 93047 Regensburg

Pin It on Pinterest

Share This