Altes Rathaus Regensburg

Altes Rathaus Regensburg

Sobald Sie sich zurechtgefunden haben, begeben Sie sich in das Herz von Regensburgs wunderschöner Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört: dem Alten Kornmarkt. Hier sehen Sie den ältesten erhaltenen Stadtteil, den Römerturm. An der Südseite des Platzes steht die Alte Kapelle. Es stammt aus dem Jahr 1002 und zeichnet sich durch sein prächtiges Rokoko-Interieur sowie die barocke Karmeliterkirche aus dem 17. Jahrhundert aus. Hier befindet sich auch das Alte Rathaus. Dieses Gebäude aus dem 14. bis 18. Jahrhundert ist wegen seiner historischen Wohnungen, des mittelalterlichen Gerichtssaals, der Kunstsammlung und der Antiquitäten einen Besuch wert. Der prächtige Reichssaal des Gebäudes ist der berühmte Treffpunkt des ersten deutschen Parlaments von 1663 bis 1806. Auf dem Alten Kornmarkt finden Sie weitere Highlights wie die Fragstatt verhört , wo Kriminelle „ “ – oder besser gefoltert und eingesperrt wurden – und dokumentiert den Reichstag mit seinen Darstellungen und Details zu wichtigen Ereignissen der Stadtgeschichte.

Was gibt es hier zu sehen?

Weitere Highlights sind das Historische Museum, welches sich in einem alten Kloster befindet. Mit seinem feinen Displays von römischen und mittelalterlichen Artefakte; und Kepler House (Kepler Gedächtnishaus), wo der Astronom Johannes Kepler 1630 starb (heute ein Museum mit Originalinstrumenten und Dokumenten).

Wo liegt das Alte Rathaus von Regensburg?

Addresse: Rathausplatz 4, D-93047 Regensburg

Hotels am Alten Rathaus

Pin It on Pinterest

Share This